Programm – Abstracts

Medizinisches Text Mining in der Praxis – Herausforderungen, Lösungen, Anwendungsszenarien
Philipp Daumke, Averbis GmbH

Daten gelten als das neue Gold des 21. Jahrhunderts, auch in der Medizin. Aufgrund des hohen Schutzbedarfs und der damit verbundenen strengen Datenschutzrichtinien hinkt die Erschließung medizinischer Daten anderen Industrien jedoch um Jahre hinterher. Dies gefährdet nicht zuletzt die Sicherheit der Patienten, da sich Anwendungen wie computergestützter Diagnosesupport, Abgleich der Patientenbehandlung mit klinischen Guidelines oder Wechselwirkungschecks von Medikamenten nur sehr langsam durchsetzen. Da Patientendaten komplex und heterogen sind, und nicht zuletzt häufig in unstrukturierter Form vorliegen, ist der Zugriff auf Daten von enormer Bedeutung. Nur so können qualitativ hochwertige Text- und Data-Mining-Werkzeuge entwickelt werden, die Risiken bei der Behandlung von Patienten minimieren und Lebensqualität und -erwartung von Patienten erhöhen. In diesem Talk werden Anwendungsbeispiele vorgestellt, in denen die Erschließung von Daten mittels Text- und Data-Mining bereits produktiv eingesetzt wird, Herausforderungen diskutiert und der besondere Nutzen der Anwendungen für den Patienten hervorgehoben.

Programm